C & P Verlag
 
 

Kirche 2030

Die Ortsgemeinde als Chance für die Zukunft des Glaubens

von Klaus Neumeier

vergrößern

Umfang Paperback, 112 Seiten

Format 11 x 18 cm

Preis
D5,00 EUR
A5,20 EUR
CH8,50 SFR

ISBN 978-3-86770-088-7

Status ab Lager lieferbar

Preise für Deutschland sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

Das Buch

Wie sieht sie aus: die Kirche im Jahr 2030?

Klaus Neumeier ist sich ganz sicher: Die Ortsgemeinde ist die Zukunft der Kirche. Aber nicht die Ortsgemeinde, wie wir sie heute kennen, sondern eine neue, inspirierende Form lebendiger Glaubensgemeinschaften, die nah an den Menschen sind und dadurch zu einladenden, geistlichen Zentren werden.

Mit viel Sachverstand, Erfahrung und Leidenschaft zeigt der innovative Theologe die aktuellen Probleme von Gemeinden auf und entwickelt äußerst anregende und sehr praktische Schritte, die der Kirche den Weg in die Gesellschaft der Postmoderne weisen.

Ein Lichtblick in der aktuellen Diskussion um die Zukunft der Kirche.

Wir bieten Ihnen attraktive Staffelpreise für Endverbraucher an:

   ab 10 Ex. 4,50 EUR (D)
   ab 20 Ex. 4,00 EUR (D)
   ab 50 Ex. 3,50 EUR (D)

Der Autor

Dr. Klaus Neumeier, geb. 1962 in Bad Homburg, ist verheiratet und Vater zweier Töchter. Nach dem Theologiestudium in Frankfurt und Heidelberg und seinem Vikariat in der Frankfurter Lukasgemeinde arbeitet er nun seit 1991 als Pfarrer in der Bad Vilbeler Christuskirchengemeinde. Schwerpunkte seiner Arbeit sind „Alternative Gottesdienstformen“, „Zielgruppenorientierte Gemeindearbeit“ sowie eine zeitgemäße Gemeindeentwicklung in der Ortsgemeinde. Mehrere Publikationen und eine vielfältige Vortrags- und Seminartätigkeit zu diesen Themen sind Resultat seiner vielfältigen, praktischen Erfahrungen. Als Synodaler der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau kümmert sich Klaus Neumeier zudem auf kirchenpolitischer Ebene um die Entwicklung zukunftsfähiger Ortsgemeinden.

 
 

nach oben nach oben
Seite drucken Seite drucken

© 2005-2017
sagena Innovationsgesellschaft mbH