C & P Verlag
 
 

Das AndreasNetz

Ein entscheidendes Kennzeichen aller Entwicklungs- und Wachstumsprozesse in Kirchen ist begeisterte und begeisternde Kreativität. Wenn Menschen in einer Gemeinde erleben, auf welch unfassbar vielfältige Weise man von der Liebe Gottes erzählen kann, dass sich Teams mit Freude und Einfallsreichtum Gedanken machen, um anderen die Schönheit des Glaubens nahe zu bringen und dass Kunst und Kultur wesentlich zur Prägung und Bereicherung transzendenter Momente beitragen, blühen sie auf.

Die Andreasgemeinde in Niederhöchstadt hat mit ihrem „etwas anderen“ Gottesdienstmodell „GoSpecial“ bereits Mitte der 1980er-Jahre auf die bewegende Kraft der Kreativität gesetzt. Sie erlebte dabei in allen Formen der Gemeindearbeit, dass liebevoll und hochwertig gestaltete Angebote in einer multimedialen Gesellschaft auf vielfältige Weise neue Kommunikationswege zu den Menschen öffnen. 

Im Jahr 2000 wurde die Nachfrage nach den ansprechenden, kreativen Theaterstücken, Gottesdienstkonzepten, Predigten und Gemeindeaktionen so groß, dass aus einem gemeindeübergreifenden Netzwerk das AndreasNetz entstand, als Materialbörse für kreative Anregungen, Konzepte und Materialien aus dem deutschsprachigen Raum.

Seitdem finden Sie im AndreasNetz nicht nur GoSpecial-Materialien, sondern Ideen vieler innovativer und kreativer Gemeinden. Das AndreasNetz verpflichtet sich damit den zentralen Zielen: die Vernetzung von Menschen, die an Gemeindeentwicklung interessiert sind, die Fortbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und viele ermutigende Inputs.

Das AndreasNetz entlastet Sie und Ihre Gemeinde, weil es Sie davon befreit, das Rad andauernd neu zu erfinden. Profitieren Sie von den kreativen Vorarbeiten anderer und entdecken Sie die Kraft der Kreativität in der eigenen Gemeinde. Damit Ihre Gemeinde sich entfalten kann.

 
 

nach oben nach oben
Seite drucken Seite drucken

© 2005-2016
C & P Verlagsgesellschaft mbH