C & P Verlag
 
 

Das AndreasNetz

Ein entscheidendes Kennzeichen aller Entwicklungs- und Wachstumsprozesse in Kirchen ist begeisterte und begeisternde Kreativität. Wenn Menschen in einer Gemeinde erleben, auf welch unfassbar vielfältige Weise man von der Liebe Gottes erzählen kann, dass sich Teams mit Freude und Einfallsreichtum Gedanken machen, um anderen die Schönheit des Glaubens nahe zu bringen und dass Kunst und Kultur wesentlich zur Prägung und Bereicherung transzendenter Momente beitragen, blühen sie auf.

Das AndreasNetz entlastet Sie und Ihre Gemeinde, weil es Sie davon befreit, das Rad andauernd neu zu erfinden. Profitieren Sie von den kreativen Vorarbeiten anderer und entdecken Sie die Kraft der Kreativität in der eigenen Gemeinde. Damit Ihre Gemeinde sich entfalten kann.

Nachrichten

15. November 2017

Die Erfolgesgeschichte geht weiter!

Unser Reformationsmagazin ist seit über einem Jahr bundesweit in den Bahnhofsbuchhandlungen erhältlich und liegt wie hier in Hauptbahnhof in Frankfurt am Main immer noch in großen Stapeln an prominenter Stelle.

Auf knapp 200 Seiten bietet es Geschichten, Reportagen und Informationen nicht nur zum Thesenanschlag Martin Luthers vor 500 Jahren, sondern vor allem zu dessen Auswirkungen bis heute. Hochwertiges Papier und ein Format, das den Bilderstrecken ausreichend Raum lässt, machen das Ganze zu einem echten Hingucker. Kaufen Sie ihr persönliches Exemplar ganz ohne Bestellaufwand oder Versandkosten in einer Bahnhofsbuchhandlung.

Wenn Sie weitere Exemplare z.B. als Geschenk für Ihre Gruppe, Ihre Gemeinde oder Ihre Institution benötigen, können Sie diese gerne direkt bei uns bestellen. Die Reformation ist mit dem 31. Oktober nicht beendet, sie fängt erst richtig an!

mehr »
 
 

nach oben nach oben
Seite drucken Seite drucken

© 2005-2016
C & P Verlagsgesellschaft mbH